Vision

Unsere Vision die hinter dieser Arbeit steht:

Menschen die in Liebe und Fülle leben, im Gefühl zuhause zu sein und Willkommen auf dieser Erde. Einheimisch und direkt verbunden mit dem Land, auf dem sie wohnen und den Zyklen des Lebens. Menschen die authentisch sich selbst sein können, eingewoben in die Gemeinschaft des Lebens. Wild und lebendig. Wir wollen neue Wege gehen um diese Vision gemeinsam zu kreieren. Die Visionssuche ist ein Raum in dem diese Vision lebendig wird und Kraft bekommt, um in die Welt hineingetragen zu werden.

Unsere Vision ist, dass die die Visionssuche als heiliger Raum der Gestaltung von Übergängen und der tiefen Anbindung ans Leben wieder verankert wird in unserer Gesellschaft. Dass jeder Mensch darum weiss und Zugang hat. Visionssuche soll ein Geburtsrecht sein.  Dass es jedem Menschen zusteht, insbesondere jedem Jugendlichen, diesen Schritt vom Kind in ein kraftvolles, selbstwirksames und verbundenes Wirken in dieser Welt zu erleben und feiern. So ist es unsere Vision, dass Initiation als integraler selbstverständlicher Bestandteil unserer Gesellschaft getragen wird von einer breiten Öffentlichkeit und die Erlebnisse aus der Visionssuche direkt in die Gestaltung der Gesellschaft einfliessen können.